GlasBlasSing Quintett

Datum und Uhrzeit
27.11.2020 (20:00 Uhr)
Besonderheit
Verschoben! Findet am 03.12.2021 statt!
Erklärenswert       
sie nenne es Flaschenmusik
Kategorie
Kabarett

... ist eine deutsche Musikgruppe, die auf unterschiedlich hoch mit Wasser gefüllten bzw. gänzlich leeren Flaschen Blasmusik macht und dies Flaschenmusik nennt.

Seit 2003 traten sie als Straßenmusiker in Berlin auf. In den nächsten Jahren spielten sie in Fußgängerzonen in ganz Deutschland, Belgien, Frankreich und Holland. Es kamen Bühnenauftritte dazu.

Im Frühjahr 2006 machten GlasBlasSing die Flaschenmusik zu ihrem Beruf und touren seitdem mit dem Programm Liedgut auf Leergut (Premiere Oktober 2006) durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Oktober 2009 hatte ihr zweites Bühnenprogramm Keine Macht den Dosen Premiere im Quatsch Comedy Club Berlin. Im darauf folgenden Dezember wurde es auch beim 18. Arosa Humor-Festival aufgeführt.

Am 12. Februar 2011 trat die Band im Rahmen der Stadtwette bei der Sendung Wetten dass auf. 2011 und 12 produzierten sie ihre eigene TV-Show Die GlasBlasSing Quintett Show bei zdf kultur/3sat, sechs Folgen mit Michael Hatzius (Die Echse) und Gästen. Seit September 2013 sind sie mit ihrem dritten Programm Männer, Flaschen, Sensationen unterwegs. Die Premiere fand in den Berliner „Wühlmäusen“ statt. Seit 2015 sind sie mit dem Programm Volle Pulle – Flaschenmusik XXL auf Tour. Im November und Dezember zeigen sie ihr Weihnachtsprogramm Süßer die Flaschen nie klingen. Seit 2018 touren sie mit ihrem Programm Flaschmob zu viert unter dem Namen GlasBlasSing. (Biografie im Wikipedia)

© GlasBlasSing

Nun dürfen wir die Vollblut-Blasmusiker mit ihrer Flaschenmusik und dem Programm
"Süßer die Flaschen nie klingen"
in Börnchen begrüßen.

Das sollte eines unserer Höhepunkte für eine pfiffige Weihnachtsfeier werden. Die schnellen Besteller sichern sich ihren Eintritt!

Wie gewohnt besteht die Möglichkeit ab 18:30 Uhr zu einem Abendbrotmenü!

« Zurück